Alexandra Feichtner

 

Ich schaffe Raum für Entwicklung

Alexandra Feichtner

Foto: Katharina Gossow

Aktuelles

zeichnend denken – ein Innovations-, Konzeptions- und Analysetool

Mit zeichnend denken haben Manuela Mark und Thomas Hamann eine feine Methode entwickelt, die dem Denken neue Wege öffnet und Zusammenhänge sichtbar macht. Es geht ganz leicht (jeder und jede kann zeichnen!), klärt und fokussiert.


In Veränderungs- oder Innovationsprozessen, individuell oder in der Gruppe, eine Empfehlung!


Mehr lesen


OpenSpace Beta Zertifizierung mit Silke Hermann in Wien

Die „Beta-Transformation einer Organisation“ in 90 Tagen? Unmöglich? Die Autorin des Buches OpenSpace Beta, Silke Hermann kommt nach Wien und zeigt, wie es funktionieren kann.


Open Space Beta Zertifizierung
Zur Wiederbelebung von Unternehmen und Arbeit


13. – 14. Mai 2019
sichtart zone | Wien


Mehr lesen

Change the Change – and keep on walking...

Ein Workshop Format für alle, die etwas bewegen wollen, die Hindernissen für Wertschöfpung in der eigenen Organisation auf die Spur kommen wollen und auf der Suche nach neuen, wirksamen Formen von Veränderung sind.


Change the Change...
ein Tag Auszeit vom Alltag um gemeinsam Zukunft zu gestalten


04. April 2019 in Wien
Ich freue mich auf Sie!


Mehr lesen

 

Angebot

Ich begleite Teams und Organisationen in ihrer Entwicklung hin zu mehr Agilität, erhöhter Selbstorganisation und geteilter Verantwortung.

Ich unterstütze sie in der Suche nach neuen Ansätzen und Handlungsmöglichkeiten und im Aufbau jener Kompetenzen, die sie für die neue Arbeitswelt brauchen.

Das tue ich aus Überzeugung und mit Leidenschaft.

Teams

Entwicklung neuer Arbeitsweisen und Unterstützung in der Implementierung agiler Methoden und Tools in Teams.

Mehr dazu

Organisationen

Planung und Begleitung von Veränderungs- und Transformationsprozessen in Organisationen.

Mehr dazu

Lernräume

Workshops und Co-kreative Formate zur Vertiefung von Themen rund um New Work, Digitalisierung und agile Transformation.

Mehr dazu

Organisationsentwicklung

Begleitung von Organisationen in sich verändernden Umwelten

Entwicklung geht nur gemeinsam. Die Antworten auf die Herausforderungen einer komplexen unternehmerischen Umwelt müssen gemeinsam gefunden und von einer breiten Basis gestaltet und mitgetragen werden. Dafür braucht es reaktionsstarke Systeme, deren zentrale Werte Kollaboration, Beteiligung und Transparenz sind.

Die Aufgabe von Organisationen ist es, diese Entwicklung zu ermöglichen indem sie entsprechende Rahmenbedingungen schaffen.

Ich unterstütze Sie dabei, Ihr Veränderungsvorhaben zu konkretisieren und die dafür notwendigen Rahmenbedingungen zu definieren. Gemeinsam erarbeiten wir wirksame Interventionen sowie ein Prozessdesign, das zu Ihrem Anliegen und Ihrer Organisation passt.

Der Fokus meiner Beratung liegt darauf, intern jene Kompetenzen aufzubauen, die Ihre Organisation braucht, um den Anforderungen aktueller sowie zukünftiger Veränderungen erfolgreich begegnen zu können. Im Sinne der lernenden Organisation werden Beobachtungen und Erkenntnisse aus dem laufenden Veränderungsprozess kontinuierlich reflektiert und als Anregung für Entwicklung und künftige Vorhaben genutzt.

Ich begleite Organisationen, die sich den Herausforderungen einer komplexen und dynamischen Umwelt stellen, die Verantwortung übernehmen und sowohl wirtschaftlich als auch sozial erfolgreich bleiben wollen.

Teamentwicklung

Maßgeschneiderte Formate für Gruppen zur Verbesserung der Zusammenarbeit

Wir können Menschen kein bestimmtes Verhalten aufzwingen. Entwicklung ermöglichen heisst, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der nachhaltigen Veränderung von Arbeitsweisen und Strukturen zu begleiten, eine Haltung zu neuen Formen von Zusammenarbeit zu erzeugen sowie individuelles als auch kollektives Lernen zu ermöglichen.

Neben dem Vermitteln und Zur-Verfügung-stellen von Methoden, Werkzeugen und Bildern, erfordert dies auch eine tiefergehende Reflexion der eigenen Muster und Handlungsräume. Es ist daher maßgeblicher Teil meiner Arbeit, die Reflexions- und Lernbereitschaft sowohl individuell als auch kollektiv zu erhöhen.

Ich arbeite mit Teams, die auf der Suche nach neuen Formen von Zusammenarbeit sind, leichter und mit mehr Klarheit, kompatibel mit den Anforderungen der digitalen Zeit.

Lernräume

Vermittlung von Konzepten, Theorien, Techniken und Methoden

Lernen ist eine Säule der Entwicklung - sowohl individuell als auch kollektiv, im Team und in der Organisation. Die Lernräume richten sich an alle, die sich für Austausch und Inspiration, für neue Ideen, Konzepte und Methoden interessieren.

Ich biete Workshops für Teams und Grossgruppen zur Vertiefung von Themen rund um New Work, Digitalisierung und agile Transformation – maßgeschneidert für Ihre Organisation, Ihr Team und Ihren Bedarf. Kontaktieren Sie mich dazu jederzeit, ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Regelmäßig finden dazu organisationsverschränkte Veranstaltungen statt. Informationen zu aktuellen Terminen finden Sie im Bereich Aktuelles.

Das Spektrum meines Angebotes reicht von kurzen Interventionen über die Unterstützung einzelner Vorhaben bis zur langfristigen Begleitung nachhaltiger Lern- und Veränderungsprozesse.

 
Foto: Katharina Gossow

Arbeitsweise

Wahrnehmen und Hinterfragen, Impulse setzen und Beobachten, Entwicklung ermöglichen.

Entwicklung findet im Zusammenspiel unterschiedlicher Handlungsebenen statt, die einander bedingen und beeinflussen.

Diesem Prozess Impuls und Richtung zu geben, das Ineinandergreifen und Zusammenwirken im Blick zu haben und Räume zu schaffen, in denen Veränderung gut gelingen kann, ist meine Aufgabe.

Die Grundlagen meiner Arbeit bilden Theorien, Methoden und Ansätze rund um die Themen New Work und integrale Organisationsentwicklung. Demnach verstehe ich Entwicklung als Prozess, den es zu ermöglichen und zu fördern gilt.

Zentraler Teil meiner Beratung ist daher die Arbeit an Haltungen und Rahmenbedingungen, die den Weg frei machen für Entwicklung – sowohl in der Organisation als auch im Team.

Beratung geschieht immer in Beziehung. Die Bereitschaft aller Beteiligten zu Austausch, Rückmeldung und Reflexion ist wesentlich für das Gelingen eines gemeinsamen Vorhabens – sowie für gute Zusammenarbeit ganz allgemein.

Ich arbeite nicht für, sondern mit meinen KundInnen. Ich suche den Dialog und lege Wert auf Kooperation in einem gemeinsamen Prozess.

 

Über mich

Ich gehe die Dinge offen und unvorein-genommen an.

Ich habe klare Intentionen, dabei immer Platz für Neues und Überraschendes.

Ich habe langjährige Erfahrung in den Bereichen Team- und Organisationsentwicklung mit hoher Kompetenz im Umgang mit gruppendynamischen Prozessen.

  • Aus- und Weiterbildungen in: Systemische Organisationsentwicklung (Trigon München), Integraler Organisationsentwicklung (IMU Augsburg), Open Space Beta Zertifizierung (Silke Hermann, Niels Pflaeging), Business Aufstellungen nach Syst (Trigon Wien), Soziokratie (Soziokratie Zentrum Österreich), Agile Transformation (Akademie für Personal- und Organisationsentwicklung Stuttgart), Gruppendynamik (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppendynamik)
  • Projektmanagement an der Schnittstelle von Wirtschaft, Kunst-, Kultur- und Kreativbereich, national und international
  • Projektarbeit im Kunst- und Wissenschaftsbereich und Abschluss des postgradualen Lehrgangs Kultur und Organisation an der Universität Wien
  • Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Theater- Film- und Medienwissenschaft in Wien
  • Ausbildung in Tourismusmanagement und mehrere Jahre Erfahrung in Hotelerie und Reisebranche in Österreich und den USA
 
Zeichnung: Thomas Hamann

Referenzen

Ich bedanke mich bei meinen Kundinnen und Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen.

Sie geben mir die Möglichkeit, gemeinsam mit ihnen die neue Arbeitswelt zu gestalten.

Die Zusammenarbeit mit Alexandra Feichtner zeichnet sich vor allem durch ihren hohen Grad an Professionalität, gepaart mit viel Erfahrung und ihrem Bestreben das Wesentliche in Beratungsprojekten zu finden und zu entwickeln aus.

Ich schätze an Alexandra Feichtner neben diesen Qualitäten, ihre Ruhe und Ausdauer, sowie ihre Verlässlichkeit und die Freude am gemeinsamen Entwickeln und Umsetzen.

Elisabeth Sechser Geschäftsführerin Sichtart

Alexandra geht nicht nur auf Inhalte sondern auch auf die Menschen und besondere Situationen ein, was Workshops mit ihr nicht nur interessant und spannend, sondern auch frei und leicht macht.

Sabine Wolf Chief Digital Office Kommunikation und Innenleitung bei Deutsche Postbank AG

Wir hatten eine Idee, deren Entwicklung und Umsetzung erforderte, abseits ausgetretener Pfade zu denken und zu handeln. Alexandra Feichtner hat uns dazu ermutigt, unserem Gespür für Innovation zu trauen und uns dabei unterstützt, neue Wege zu finden und zu gehen. Mit ihr haben wir das Projekt erfolgreich umgesetzt. Ich habe Alexandra Feichtner sehr engagiert und fokussiert erlebt, die Zusammenarbeit war für mich ausgesprochen angenehm und produktiv.

Werner Bernreiter Regional-Direktor SeneCura Sozial- und Pflegezentren Niederösterreich

Alexandra hat uns in der Phase der Teambildung und in unserer Zusammenarbeit als selbstorganisiertes Team begleitet. Und zwar so, dass es nicht nur Spass gemacht hat - sondern uns als Team und Menschen extrem geholfen hat. Methodisch versiert, flexibel in unvorhersehbaren Dynamiken, klar in der Vorgehensweise - und dabei immer gleich ruhig, fokussiert und einfach sympathisch. Danke!

Anja Zerbin Head of Digital Culture & Communications bei DB Privat- und Firmenkundenbank AG

Zum 15-jährigen Bestehen unseres Labels war es an der Zeit, ein wenig Staub aufzuwirbeln: Alexandra Feichtner hat uns in sehr intelligenter und bedachter Weise durch einen — ebenso entspannten wie radikalen — Prozess geführt, aus dem wir mit frischen Ideen, neu geordneten Geschäftsfeldern, fokussierten Strategien und einem klaren, vom Staub der Jahre befreiten Profil hervorgegangen sind.

Axel Swoboda & Patrick Kranzlmüller Geschäftsführer vonautomatisch und bookamat OG

Die Beratung von Alexandra Feichtner hat mir geholfen, die Bandbreite meiner Arbeit präziser zu definieren, Schwerpunkte zu setzen und mein Unternehmen zu strukturieren. Das gemeinsame Arbeiten war anstrengend, hat Spaß gemacht, und es hat mich in dem, was ich tue, bestärkt.

Katharina Gossow Fotografin

Alexandra Feichtner begleitet uns seit nunmehr zwei Jahren und hat es sowohl durch ihre sichere Anwendung der richtigen Methoden als auch durch ihr Gespür für Zusammenhänge geschafft, unser Selbstverständnis zu festigen und weiter zu entwickeln. Für uns ist das die Grundlage um in einer "neuen" digitalen Welt zu positionieren, unsere Rolle anzunehmen und durchzusetzen.

Michael Wilke Chief Digital Office bei Deutsche Postbank AG

Alexandra Feichtner hat uns dabei unterstützt, unsere Geschäftsfelder und unsere Ziele neu zu definieren. In einem gemeinsamen Prozess haben wir eingefahrene Abläufe, Verantwortlichkeiten und Strukturen hinterfragt und optimiert.

Alexandra Feichtner ist eine gute Zuhörerin, sie erfasst das Wesentliche, stellt die richtigen Fragen und gibt kompetente Anregungen zur konkreten Umsetzung der Ergebnisse. Wir sind aus dem Prozess gestärkt in unserem Tun und mit neuen Perspektiven für die Zukunft herausgegangen.

Patricia & Ernst Hahnbauer Inhaber und Geschäftsführer Bananas Mobiliar 1930-1980

Alexandra Feichtner hat uns in vielen Projekten begleitet, in denen wir mit interdisziplinären Teams zur Inhaltsentwicklung gearbeitet haben.

Mit einer seltenen Mischung aus Gabe, Intuition und fundiertem Wissen gelingt es ihr, gleichzeitig ganz nah an den einzelnen Beteiligten zu sein und dennoch die Gesamtübersicht über den Prozess und das Team zu bewahren. Mit Eloquenz und Spontaneität manövriert sie die Gruppe sicher zu einem gemeinsamen Ergebnis.

Katharina Boesch & Christine Haupt-Stummer Geschäftsführerinnen section.a

Die Entwicklung eines völlig neuen Ansatzes für ein Gesellschaftsspiel, unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, stellte besonders hohe Anforderungen an das Entwicklungsteam. Die Leitung des interdisziplinären Teams mit unterschiedlichen Ansprüchen und Hintergründen erforderte viel Gefühl und Verständnis für die einzelnen Fachgebiete.

Alexandra Feichtner hat uns mit Weitblick und Erfahrung durch den Prozess begleitet und uns immer wieder auf einen gemeinsamen Weg gebracht. Vielen Dank!

Ferdinand Piatnik Wiener Spielkartenfabrik Ferdinand Piatnik & Söhne

 

Netzwerk

Ich bin Teil eines Netzwerks starker Kooperations-partnerInnen.

Wir haben Freude am gemeinsamen Entwickeln, am Austausch und an der Zusammenarbeit.

Erkenntnisse entstehen immer auch im Dialog.

Teil von Gutes Neues Arbeiten

Eine Initiative gemeinsam mit Elisabeth Sechser für eben genau dieses: gut neu arbeiten.

gutes-neues-arbeiten.at

 

Kontakt

Ich freue mich
auf Ihre Nachricht.

Alexandra Feichtner

Franzensgasse 25/15
1050 Wien

  • +43 699 171 484 99
  • Linkedin

ATU 65059704

BIC GIBAATWWXXX
IBAN AT16 2011 1281 3278 6201