Alexandra Feichtner

 

Ich gebe Projekten und Ideen Richtung und Raum

Alexandra Feichtner

Foto: Katharina Gossow

Themen

Ich arbeite für Menschen und Organisationen in Veränderungs- und Innovationsprozessen.

Ich unterstütze Sie in der Suche nach neuen Ansätzen und Handlungsmöglichkeiten und begleite sie in Kooperationen an interdisziplinären Schnittstellen.

Wirtschaft

Planen Sie ein Innovationsprojekt, steht Ihr Unternehmen vor einer Veränderung, oder wollen Sie Strukturen oder Abläufe verbessern?

Ich begleite ihr Projekt von der Planung über die Umsetzung bis zur nachhaltigen Implementierung der Ergebnisse. Genaue Analyse und rechtzeitiges Einbeziehen aller relevanten Faktoren und Blickwinkel helfen dabei, Reibungsverluste zu minimieren, Synergien optimal zu nutzen und Potenziale zu heben.

Wissenschaft

Forschung und Innovation brauchen Raum für Reflexion, Perspektivenwechsel und neue Betrachtungsweisen.

Ich unterstütze Sie dabei, diesen Raum für Bereichs- und Disziplinen übergreifende Arbeitsgruppen zu definieren – Gemeinsamkeit zu schaffen, wo Unterschiedlichkeit Programm ist. Dazu gehört die Klärung von Begrifflichkeiten ebenso wie Teamentwicklung oder die Erarbeitung einer für alle optimalen Arbeits- und Kommunikationsstruktur.

Creative Industries

Wenn Ideen funktionieren und aus losen Teams erfolgreiche Unternehmen werden, geht das meist sehr schnell, für Planung bleibt da wenig Zeit.

Der Aufbau einer effizienten Struktur, Führung und Teambuilding oder der Umgang mit Wissen und Innovation werden dann Thema, wenn Reibungspunkte spürbar werden. Ich begleite Kreativunternehmen in ihrem Aufbau, ihrer Gesamtausrichtung und ihrem Wachstum.

Leistungen

Das Spektrum meines Angebotes reicht von kurzen Interventionen über die Begleitung einzelner Projekte bis zur langfristigen Implementierung nachhaltiger Lern- und Veränderungsprozesse.

  • Teamentwicklung
  • Innovationsberatung
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Moderation interdisziplinärer Arbeitsgruppen
  • Moderation interdisziplinärer Kooperationen
  • Beratung in Strategie- und Leitbildentwicklung
 
Foto: Katharina Gossow

Arbeitsweise

Wahrnehmen, Hinterfragen, Impulse geben, Handlungsangebote machen

Entwicklung findet im Zusammenspiel unterschiedlicher Handlungsebenen statt, die einander bedingen und beeinflussen.

Diesem Prozess Impuls und Richtung zu geben, das Ineinandergreifen und Zusammenwirken im Blick zu haben und zu moderieren ist meine Aufgabe.

Der Beginn ist ausschlaggebend für den gesamten weiteren Verlauf des Prozesses. Hier werden die Weichen für Qualität und Erfolg der Zusammenarbeit gestellt. Nach einem unverbindlichen Vorgespräch über Ihr Anliegen und der Prüfung inwieweit mein Beratungsansatz dazu passt, gilt es, in ausführlichen Erstgesprächen mit Ihnen und Ihrem Team, ein gemeinsames Bild der Ausgangssituation und eine klare Zieldefinition zu entwickeln sowie Handlungsoptionen aufzuzeigen.

Im Dialog mit allen Beteiligten entsteht ein Projektdesign, werden Verantwortlichkeiten bestimmt und ein Maßnahmenplan erarbeitet. Das geschieht unter den Prämissen der Prozess- und Ergebnisorientierung: Die klare Ausrichtung auf konkrete Ergebnisse bestimmt die Richtung, die Berücksichtigung prozessimmanenter Dynamiken den Verlauf.

Regelmäßige Feedbackschleifen, die Benennung von Meilensteinen mit klar definierten Zwischenergebnissen und deren Überprüfung begleiten die Umsetzung und die Implementierung der Ergebnisse.

 

Über mich

Ich gehe die Dinge analytisch und unvoreingenommen an, ich plane präzise und erlaube mir Spontanität, ich kenne die Theorie und schätze das Experiment. Ich habe das Ganze im Blick und kenne die Bedeutung des Details.

In zwölf Jahren freier Projektarbeit habe ich ein umfassendes Verständnis und ein besonderes Interesse für Schnittstellenarbeit und interdisziplinäres Arbeiten entwickelt. Ich finde es spannend, unterschiedliche Blickwinkel und Kompetenzen zu einem gemeinsamen Ergebnis zusammen zu führen.

So entsteht Innovation.

  • Aus- und Weiterbildung in Organisationsentwicklung und Gruppendynamik in Deutschland und Österreich
  • Projektmanagement an der Schnittstelle von Wirtschaft, Kunst-, Kultur- und Kreativbereich, national und international
  • Projektarbeit im Kunst- und Wissenschaftsbereich und Abschluss des postgradualen Lehrgangs Kultur und Organisation an der Universität Wien
  • Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft / Theater- Film- und Medienwissenschaft in Wien
  • mehrere Jahre Erfahrung in Hotelerie und Reisebranche in Österreich und den USA
  • Ausbildung in Tourismusmanagement
 
Gerhard Treml, Data City, Fotoinstallation, 2007
Ausstellungsansicht Kunst bei Wittmann 2012, kuratiert von section.a
Foto: Georg Schenk

Referenzen

wennessoweitist und Kunsthistorisches Museum Wien

Ganymed Goes Europe, in Kooperation mit section.a

EU Projekt des Kunsthistorischen Museum Wien mit dem Szepmuveszeti Museum Budapest und dem Muzeum Narodowe, Wroclaw

Projektleitung, Teamentwicklung, Kommunikation, Koordination der Teams und aller Aktivitäten

Die Arbeit mit Alexandra Feichtner bleibt für uns ein unvergessliches Abenteuer. Lustvoll, überraschend, menschenfreundlich.

Alexandra hat die außergewöhnliche Gabe mit hoher Professionalität ein Team so zu führen, dass alle Beteiligten allen Aufgaben mit Spirit begegnen und durch nichts mehr von ihrem Weg abzubringen sind. Mit ihr zu arbeiten ist pure Freude.

Jacqueline Kornmüller
Regisseurin

We worked with Alexandra in an international art project for about a year. It was always a fun and intellectual adventure to take part in meetings led by her. She has a good sense of humor, at the same time, her emphatetic and comforting personality helped a lot in problem solving.

Our joint project was a big experience for me not only on professional but on personal level too.

Anna Schlett
Head of communications, Museum of Fine Arts, Budapest

vonautomatisch design&code

Building sophisticated web applications

Strategieworkshop, Positionierung, Neudefinition der Geschäftsfelder, laufende Beratung

Zum 15-jährigen Bestehen unseres Labels war es an der Zeit, ein wenig Staub aufzuwirbeln: Alexandra Feichtner hat uns in sehr intelligenter und bedachter Weise durch einen — ebenso entspannten wie radikalen — Prozess geführt, aus dem wir mit frischen Ideen, neu geordneten Geschäftsfeldern, fokussierten Strategien und einem klaren, vom Staub der Jahre befreiten Profil hervorgegangen sind.

Axel Swoboda & Patrick Kranzlmüller

section.a

art.design.consulting gmbH

Beratung in kreativen Prozessen, Planung und prozessorientierte Begleitung von Kooperationsprojekten

Ideenfindung, Konzeption und Projektumsetzung, Moderation interdisziplinärer Projektteams

Alexandra Feichtner hat uns in vielen Projekten begleitet, in denen wir mit interdisziplinären Teams zur Inhaltsentwicklung gearbeitet haben.

Ihr gelingt es, gleichzeitig ganz nah an den einzelnen Beteiligten zu sein und dennoch die Gesamtübersicht über den Prozess und das Team zu bewahren.

Sie schafft es, Vielredner_innen sympathisch in Schranken zu weisen ebenso wie sie eine große Gabe hat, zurückhaltende Teammitglieder zu animieren, sich am Prozess zu beteiligen.

Mit ihrem analytischen Geist entgehen ihr keine noch so verborgenen Zwischenzeilen. Mit ihrer Eloquenz und Spontaneität bringt sie Gesagtes auf den Punkt. Mit ihrer strategischen Kompetenz manövriert sie die Gruppe sicher zu einem Ergebnis.

Katharina Boesch & Christine Haupt-Stummer
Geschäftsführerinnen section.a

MEMOBIL

Ein Kommunikationsmöbel für Menschen mit Demenz und deren Umfeld in Pflegeheimen

In Kooperation mit section.a

Leitung des Innovations- und Entwicklungsprozesses, Moderation des interdisziplinären Teams, Evaluierung

Alexandra Feichtners Know How ist eine unglaublich seltene Mischung aus Gabe, Intuition und fundiertem Wissen, mit welchem sie Innovationsprozesse nicht nur initiieren, sondern auch gekonnt steuern kann. Die gemeinsame zweijährige Entwicklungsarbeit am MEMOBIL hat mich diese Kompetenz eindrucksvoll erfahren lassen.

Andreas Krištof
Kurator, section.a

Wiener Spielkartenfabrik
Ferdinand Piatnik & Söhne

Kopfit. Ein Gesellschaftsspiel zur Stärkung kognitiver Fähigkeiten

In Kooperation mit section.a

Prozessbegleitung, Innovationsberatung, Teambuilding, Beratung in strategischen und organisationalen Fragen

Die Entwicklung eines völlig neuen Ansatzes für ein Gesellschaftsspiel, unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, stellte besonders hohe Anforderungen an das Entwicklungsteam. Die Leitung des interdisziplinären Teams mit unterschiedlichen Ansprüchen und Hintergründen erforderte viel Gefühl und Verständnis für die einzelnen Fachgebiete, aber auch konsequentes Arbeiten. Alexandra Feichtner hat uns mit Weitblick und Erfahrung durch den Prozess begleitet und uns immer wieder auf einen gemeinsamen Weg gebracht. Vielen Dank!

Ferdinand Piatnik

Katharina Gossow

Fotografie

Positionierung, laufende Beratung

Die Arbeit mit Alexandra Feichtner hat mich dazu gebracht, die Bandbreite meiner Arbeit präziser zu definieren und zu strukturieren. Das hat mir geholfen, Schwerpunkte zu setzen und zu einer besseren Präsentation meines Unternehmens beigetragen.

In den Arbeitsgesprächen mit Alexandra Feichtner sind Zielvorstellungen entstanden, wie sich mein Arbeitsleben effizienter entwickeln könnte sowie eine Strategie für die ersten Schritte dorthin.

Die Beratung von Alexandra Feichtner hat mich in zwei Bereichen meines Unternehmens zu einer konkreten Umsetzung veranlasst, und es war ganz leicht!

Das gemeinsame Arbeiten mit Alexandra Feichtner war anstrengend, es hat Spaß gemacht, und es hat mich in dem, was ich tue, bestärkt.

Katharina Gossow

Bananas

Mobiliar 1930 — 1980

Positionierung, Teamentwicklung

Alexandra Feichtner hat uns dabei unterstützt, unsere Geschäftsfelder und unsere Ziele neu zu definieren. In einem gemeinsamen Prozess haben wir eingefahrene Abläufe, Verantwortlichkeiten und Strukturen hinterfragt und optimiert.

Alexandra Feichtner ist eine gute Zuhörerin, sie erfasst das Wesentliche, stellt die richtigen Fragen und gibt kompetente Anregungen zur konkreten Umsetzung der Ergebnisse. Wir sind aus dem Prozess gestärkt in unserem Tun und mit neuen Perspektiven für die Zukunft herausgegangen.

Patricia & Ernst Hahnbauer

SeneCura

Kliniken und Heime

In Kooperation mit section.a

Ausstattung Wohngruppen für Menschen mit Demenz – Teilbereich Sinnesecken

Innovationsberatung, Teamworkshop, Konzeption und Umsetzung Sinnesecken, Projektleitung

Wir hatten eine Idee, deren Entwicklung und Umsetzung erforderte, abseits ausgetretener Pfade zu denken und zu handeln. Alexandra Feichtner hat uns dazu ermutigt, unserem Gespür für Innovation zu trauen und uns dabei unterstützt, neue Wege zu finden und zu gehen. Mit ihr haben wir das Projekt erfolgreich umgesetzt. Ich habe Alexandra Feichtner engagiert und innovativ erlebt, die Zusammenarbeit war für mich ausgesprochen positiv und produktiv.

Werner Bernreiter
Regional-Direktor SeneCura Niederösterreich

 

Kontakt

Ich freue mich
auf Ihre Nachricht.

Alexandra Feichtner

Halbgasse 6/15
1070 Wien

+43 699 171 484 99

ATU 65059704

BIC GIBAATWWXXX
IBAN AT16 2011 1281 3278 6201